Montag, 23. Juli 2012

Planungwirrwar

Oh mann. Ich bin jetzt schon total aufgeregt. Und dann bin ich auch noch so clever diese Wochenende zum Rocken am Brocken Festival zu fahren. noch mehr Organisation. Ich muss noch gefühlte 98 Waschmaschinen Waschen. gucken wann ich was anziehe. wo ist die Zeit hin. Ich bekomm grad wirklich bisschen Panik. Aber das legt sich sicher auch gleich wieder. Aber grad fühl ich mich wie AAAAAHHHHHHH.
Ich muss auch nebenbei noch Protokolle für die Uni schreiben über meine letzten Laborpraktika in der Entwicklungsgenetik. Nunja. Meine Motivation hat sich grad unterm Bett versteckt. :)
So genug des Palawers. Ich bemüh mich demnächst mal was bentomäßigeres zu Posten. Obwohl, da fällt mir ein, ich könnte ja mal die Bilder von meinen 2 Bentos posten, die ich bis jetzt gemacht habe:

Bento Nummer 1:
2 Onigiri:  eins mit Lachs-Frischkäse-Lauchzwiebelfüllung das andere mit Thunfisch-Mayofüllung
unter den Möhrenblümchen befindet sich Thunfischsalat den ich aus dem Rest Onigirifüllung gemacht habe und ein paar Scheiben Avocado

Bento Nummer 2: Buschmonster Bento
Oben: Onigiri mit Lachs-Frischkäse Füllung
Der Kopf des Monsters besteht aus einem runden Onigiri mit Lachs/Sesam-Furikake und ist umwickelt mit einem Stück Nori. Die Haare sind aus Frühlingszwiebel und die Augen aus Mayo. Der Buschmonsterbauch ist Sushi mit Räucherforelle/Frischkäse-Füllung, die Tomaten sollen das Röckchen sein. Die Sushirollen im unteren Teil haben die gleiche Füllung wie der Bauch. Die Arme des Monsters sind aus Möhre genau wie die Blümchen. Das Onigiri auf der rechten Seite habe ich auch mit dem Lachs-Furikake angemacht. 


Wenn ich schon hier von dem Furikake erzähle will ich euch auch zeigen wie das aussieht:


Ich habe noch 2 andere Sachen zu Hause und zwar diese hier:

Habe diese Sachen geschenkt bekommen und weiß nicht so genau was mich erwartet. Aber ich glaube bei dem linken ist Ume mit drin und das rechte sind so kleine getrocknete Fischchen mit Algen.

Nungut ihr Lieben, habe ich es doch noch geschafft was über japanisches Essen zu posten. Bis ganz bald!
<3


Kommentare:

  1. Sehen lecker aus. Mit Onigiris haste es. ;) Am liebsten esse ich die auch mit Tunfisch und Mayo.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha ja ich und onigiri. ich hab da nen narren dran gefressen. aber ich gelobe besserung! in den nächsten bentos ist dann bestimmt mal was anderes drin ;)

      Löschen